dvg1

MV Recke

schutzdienst-weiss

Herbstprüfung 2016

Prüfungsergebnisse der Herbstprüfung Oktober 2016

Leistungsrichter der diesjährigen Prüfung war Manfred Bockgrawe aus Neuenkirchen. Prüfungsleistung lag bei Ralf Forstmann.

Cordula Künkels mit Bella-Mara v. grauen Ma-Holt    BH/VT bestanden

Sylvia Stegemann mit Carlo vom Streitwalld   BH/VT bestanden

Jutta Forstmann mit Hexe vom Ossenliet  BH/VT bestanden

Siegfried Grahs mit Ex v. d. Goldenen Disteln  IPO II  90/72/80  242

Anne Dömeland mit Largo v. Goldbergsee  IPO II  99/83/dis.

Martin Künkels mit Max v. d. Krähenschmiede IPO III  87/82/88  257

Bernd Gerdes m. Isa v. Grey Power FH  II  75

Michael Hüser mit Evil v. d. bösen Nachbarschfaft FH II  88

Mariella Künkels Sachkundenachweis  bestanden

Herbstprüfung 2015

Prüfungsergebnisse der Herbstprüfung Oktober 2015

Zur diesjährigen Herbstprüfung stellten sich dem Leistungsrichter Hans Ebbers aus Hörstel 9 Teams zur Prüfungsabnahme.
Der Prüfungstag startete mit einem gemeinsamen Frühstück und der traditioneller Begrüßung durch Siegfried Grahs, 1.Vorsitzender und Sylvia Stegemann, Prüfungsleitung. Auch in diesem Jahr lag der Fokus deutlich in der Fährtenarbeit.

 

Kiara Gerdes mit Fame of White Energy : BH/VT/SK bestanden

Reinhard Goeke mit Arko Goeke : BH/VT/SK bestanden

Anne Dömeland mit Largo vom Goldbergsee : IPO I 91 86 86 263

Andreas Holthaus mit Yustus v. Gödinghofer Weg : FPr I 85 SPr I 87

Benno Verlemann mit Donna Verlemann: IPO III 85 71 95 251

Ralf Forstmann mit Cara vom Ossenliet: FPr III 96

Ralf Forstmann mit Ellex vom Ossenliet: FPr III 80

Bernd Gerdes mit Isa vom Grey Power : FH II 84

Michael Hüser mit Evil v. d. bösen Nachbarschaft : FH II 99

 

Herbstprüfung 2014

Prüfungsergebnisse der Herbstprüfung Oktober 2014

Der Leistungsrichter Ralf Obschinsky aus Bottrup hatte zur diesjährigen Herbstprüfung 9 Teams (2 Begleithunde/7 Fährten-Teams) zu bewerten.
Nach traditioneller Begrüßung durch Siegried Grahs, 1.Vorsitzender und Sylvia Stegemann, Prüfungsleitung fuhren die Teams in das Fährtengelände.
Ganz besonders aufgeregt waren unsere jugendlichen Vereinsmitglieder, die erstmals den Sachkundenachweis erfolgreich absolvierten, sowie im Anschluss die Begleithundeprüfung. Für das leibliche Wohl sorgte Marlies, unterstützt von den helfenden Vereinsmitgliedern.

 

Kiara Gerdes mit Fame of White Energy : BH/VT/SK bestanden

Elena Reichert mit Chiwa vom Ossenliet : BH/VT/SK bestanden

Bernd Gerdes mit Isa vom Grey Power : FP r III 98

Veronika Tomczak mit Berry vom Ossenliet : FP r III 92

Ralf Forstmann mit Cara vom Ossenliet : FH I 83

Heinrich Feldscher mit Don Quichote v. d. Heinrichsburg : FH II 82

Günter Lenter mit Ulla vom Auhammer: FH II 84

Günter Lenter mit Afra vom Haus Lütkenbeck: FH II 81

Helmut Stegemann mit Vegas Airport Hannover : FH II 97

 

Herbstprüfung 2013

Prüfungsergebnisse der Herbstprüfung Oktober 2013, Leistungsrichter Walter Sauerwald.

Zur diesjährigen Herbstprüfung kam der Leistungsrichter Walter Sauerland aus Soest nach Recke.
Ihm stellten sich 7 Teams zur Teilnahme an der Prüfung vor.
Nach kurzer Begrüßung fuhren die Teams in das Fährtengelände und die Fährtenleger erhielten die Einweisung zum Legen der Fährten durch den Leistungsrichter. Der trockene Herbsttag machte es durch den starken Wind den Teams nicht leichter. Die ausgezeichnete Arbeit des Nachwuchs-Helfers, Niklas Forstmann, überzeugte auch den Leistungsrichter.

 

Wolfgang Liedtke mit Brix : BH/VT bestanden

Michael Grüter mit Boy : IPO I 87/83/80 Gesamt 250

Benno Verlemann mit Donna: IPO II 91/70/84 Gesamt 245

Albert Mönter mit Jerry : IPO III 92/97/96 Gesamt 285

Andreas Holthaus mit Yustus : FPrl 84

Beate Theilen mit Orkan: FH I 87

Helmut Stegemann mit Vegas : FH I 96

 

Frühjahrsprüfung 2013

Prüfungsergebnisse der Frühjahrsprüfung im April 2013, Leistungsrichterin Agnes Brockhues.

 

Andreas Holthaus mit Yustus : BH bestanden

Albert Mönter mit Jerry : IPO III 90/93/97 Gesamt 280

Veronika Tomczak mit Berry : IPO III 96/77/90 Gesamt 263

Heinz Forstmann mit Chiwa: IPo III 88/85/85 Gesamt 258

Benno Verlemann mit Donna: IPO II 91/64/98 Gesamt 253

Helmut Stegemann mit Vegas : FH I 97

Wolfgang Maschewski mit Schröder: FH II 96

Hartmut Fip mit Ayk : FH II 90

Heinrich Feldscher mit Don Quichaote: FH II 89

 

Herbstprüfung 2012

Zur Herbstprüfung, zu der der Leistungsrichter Peter Oesemann aus Dortmund nach Recke kam, stellten sich die 6 Teams zur Teilnahme an der Prüfung vor.
Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Siegfied Grahs und der Prüfungsleiterin Sylvia Stegemann, sowie einem Frühstück im Vereinsheim, fuhren die Teams in das Fährtengelände.

Begleitet von der schönsten Seite eines sonnigen Herbsttages standen schon nach der ersten Fährte 100 Punkte für Albert Mönter mit "Jerry" fest.

Das Team Hartmut Fip mit seinem Ayk vom Winzerhof wurde in der Stufe FH2 geprüft und er konnte sich über 83 Punkte freuen.
Gegen 17 Uhr standen alle Ergebnisse fest und die Siegerehrung wurde vorgenommen.

Durch die helfenden Hände der Mitglieder war für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Zuschauer bestens gesorgt.

 

Martin Künkels mit Max von der Krähenschmiede: IPO AI 90/97 Gesamt 187

Albert Mönter mit Jerry vom roten Merlin: IPO II 100/88/98 Gesamt 286

Helmut Stegemann mit Vegas Airport Hannover: IPO III 97/80/97 Gesamt 274

Veronika Tomczak mit Berry v. Ossenliet: IPO III 43/70/86 Gesamt 199

Gisela Freese mit Cliff v. Millenium: IPO III 94/81/96 Gesamt 271

Hartmut Fip mit Ayk vom Winzerhof: FH II 83 Gesamt 83

 

Sommerprüfung 2012

Die diesjährige Sommerprüfung des Hundesportverein Recke e.V. begann mit recht wechselhaftem Wetter und wurde von zum Teil kräftigen Regenschauern begleitet. 13 Teilnehmer-Teams meldeten sich dem Leistungsrichter Michael Tomezak zur Bewertung.

Nachdem die Hundeführer und alle Gäste pünktlich um 8.00 Uhr durch den 1.Vorsitzenden Siegfried Grahs und der Prüfungsleiterin Sylvia Stegemann begrüßt wurden, ging es in den ersten Teil der Fährtenarbeit.

Gegen 18.30 Uhr fand endlich unsere Siegerehrung statt.

Den ersten Platz der Vielseitigkeitsprüfung belegte Albert Mönter mit "Jerry" mit 290 Punkten, der mit dem besten Schutzdienstergebnis (100 Punkten) auch den Tagessieg errang. Ebenso Erfolgreich waren, Veronika Tomczak mit "Berry" mit 273 Punkten und dem besten Fährtenergebnis (97 Punkte).

 

Kiara Gerdes mit Fame of white Energy: TT bestanden

Julia Klemusch mit Timmi: TT bestanden

Siegfried Grahs mit Ex-Partusch von den Goldenen Disteln: BH bestanden

Martin Künkels mit Max von der Krähenschmiede: BH bestanden

Albert Mönter mit Jerry vom roten Merlin: IPO I 95 95 100 Gesamt 290

Benno Verlemann mit Donna: IPO I 75 82 96 Gesamt 253

Helmut Stegemann mit Vegas Airport Hannover: IPO III 93 96 Abbr.

Veronika Tomczak mit Berry v. Ossenliet: IPO III 97 86 90 Gesamt 273

Gisela Freese mit Cliff v. Millenium: IPO III 95 87 85 Gesamt 267

Andreas Holthaus mit Falko: IPO III 81 78 85 Gesamt 244

Jens Kollenberg mit Nordenstamm Hassan: IPO III 97 96 84 Gesamt 277

Herbert Grove mit Dino: IPO III 78 Abbr.

Heinrich Meyer mit Aick-Klemm da-Casa-Cabral: FH II 97

 

Sommerprüfung 2011

Die Sommerprüfung am 13.+14.08.2011 war dank dem guten Zusammenspiel unseres Küchenchefs, sowie der Thekencrew und all den helfenden Händen sehr erfolgreich. Sie sorgten dafür, dass unsere Gäste und Prüfungsteilnehmer zwei angenehme Tage hatten.

Wir danken allen Mitgliedern und deren Partnern, für ihren Einsatz der bereits im Vorfeld unzähligen Aufgaben, die zu erledigen waren.

Ebenfalls danken wir den Jagdpächtern und Eigentümern für die freundliche Unterstützung, ohne sie wären unsere Fährtenprüfungen nicht möglich gewesen.

Unseren Glückwunsch an Gisela Freese mit ihrem Cliff für die beste Fährte mit 99 Punkten, sowie Helmut Stegemann mit Vegas für den besten Schutzdienst mit 100 Punkten und seinem Tagessieg.

 

Bernd Gerdes mit Isa vom Grey Power: BH bestanden

Benno Verlemannn mit Donna: BH bestanden

Michael Grüter mit Boy: BH bestanden

Andreas Holthaus mit Fako: VPG II 98 80 84 Gesamt 262

Gisela Freese mit Cliff v. Millenium: VPG III 99 78 82 Gesamt 259

Veronika Tomczak mit Berry v. Ossenliet: VPG III 97 74 76 Gesamt 247

Silke Wurm mit Schröder: IPO III 100 85 87 Gesamt 272

Heinrich Spinneker mit Aica vom Hatzbachtal: IPO III 86 87 82 Gesamt 255

Hartmut Fip mit Ayk vom Winzerhof: FH II 97 Gesamt 97

Anja Gerber mit Kalle: IPO III 97 59 73 Gesamt 229

Sandra Raschke mit Pllux vom Sulzachgrund: IPO III 95 92 97 Gesamt 284

Gaby Müller mit Onya vom Haus Mecki: IPO III 98 89 95 Gesamt 282

Frank Köhler mit Fuchs von der Steinteichmühle: IPO III 96 86 86 Gesamt 268

Helmut Stegemann mit Vegas Airport Hannover: IPO III 90 81 100 Gesamt 271

Herbert Grove mit Dino: VPG III 88 80 90 Gesamt 258

Michael Hüser mit Evil von der bösen Nachbarschaft: IPO III 100 80 91 Gesamt 271

Marcel Holtz mit Aron Ottlinger`s Gerard: VPG III 88 65 63 Gesamt 216

Hildegard Felczykowski mit Gino von der Burgstätte: VPG III 97 82 83 Gesamt 262

 

Sommerprüfung 2010

Reinhard Rethmann mit Primo v. Walshagen: BH bestanden

Frank Mertens mit Shadow: BH bestanden

Alfons Heukamp mit Vlasch v. Haus Mecki: BH bestanden

Johann Kuhlmann mit Hanno v. Haus Pe-Ja: VPG III 96 92 90 Gesamt 278

Gisela Freese mit Cliff v. Millenium: VPG III 90 87 92 Gesamt 269

Veronika Tomczak mit Berry v. Ossenliet: VPG III 83 78 88 Gesamt 249

Wolfgang Maschewski mit Gringo v. Further Moor: IPO III 91 96 92 Gesamt 281

Dietmar Maus mit Dexter v. d. bösen Nachbarschaft: IPO III 99 83 92 Gesamt 274/strong>

Jens Kollenberg mit Nordenstamm Hassan: FH II 96 Gesamt 96

 

Frühjahrsprüfung 2010

Anna Zimmermann mit Hexe: Team Test bestanden

Carolin Ostermann mit Aika: Team Test bestanden

Ann-Katrin Grobe mit Emma: BH bestanden

Henrike Loddenk&oumltter mit Fiete: BH bestanden

Annette K&oumlnig-Herick mit Iron: BH bestanden

Frank Wiehle mit Asco: BH bestanden

Sylvia Stegemann mit Haakon: FPr. III 94 Punkte

Veronika Tomczak mit Berry: FPr. III 80 Punkte

Chris Roling mit Asco: IPO III 91 91 94 Gesamt 276

Ralf Schapper mit Buddy: IPO III 98 87 97 Gesamt 282

Gisela Freese mit Cliff: IPO III 97 87 98 Gesamt 282

 

Herbstprüfung 2009

Andrea Grüter mit Uschi: Team Test bestanden

Berndhard Wilmer mit Zeus: Team Test bestanden

Ruht Verlemann mit Tinka: FH1 98 Punkte

Sylvia Stegemann mit Haakon: FH2 100 Punkte

Torsten Kopke mit Ambra: BH bestanden

Frank Mertens mit Shadow: BH bestanden

Herbert Grove mit Dino: VPG2 90 78 93 Gesamt 261

Gisela Freese mit Cliff: VPG3 88 89 88 Gesamt 265

Sigfrid Grahs mit Zorro: VPG3 ausgefallen

 

Sommerprüfung 2009

Michael Tomczak mit Aik: FH2 100 Punkte

Andreas Holthaus mit Falko: VPG2 78 75 96 Gesamt 249

Friedhelm Abels mit Miles: VPG2 96 70 90 Gesamt 256

Christian Roling mit Asco: VPG2 96 85 96 Gesamt 277

Sandra Raschke mit Alex: IPO3 96 69 99 Gesamt 291

Sigfrid Grahs mit Zorro: IPO3 58 81 disq. wegen Ungehorsam

Helmut Stegemann mit Vegas: IPO3 65 86 80 Gesamt 231

Albert Mönter mit Arco: IPO3 98 99 95 Gesamt 292

 

Frühjahrsprüfung 2009

Andreas Ostendorf mit Vito:BH bestanden

Herbert Grove mit Dino:VPG I 95 87 92 274 SG.

Helmut Stegemann mit Vegas:IPO III 100 95 96 291 V.

Albert Mönter mit Arco: IPO III 100 96 97 293 V.

Wolfgang Schwenke mit Zephyr: IPO III 99 82 disq. wegen Ungehorsam

Siegfried Grahs mit Zorro: IPO III 96 78 87 261 SG.

Burkhard Huster mit Huster: FH II 97 V.

 

Herbstprüfung 2008

Karin Bruns: BH bestanden

Hans Georg Gözelt: BH besanden

Thomas Wesselmann:IPOIII 100 98 97 295 v

Albert Mönter: VPGIII 98 96 96 290 v

Marco Wibbelmann:IPOIII 95 93 96 284 sg

Helmut Stegemann:IPOIII 94 95 92 281 sg

Sigfried Grahs:IPOIII 99 82 90 271 sg

Michael Grüter:IPOIII 95 79 93 267 g

Gisela Freese:IPOIII 99 70 91 260 g

Norbert Herick: F.PrIII 99 v

Rita Grüter:F.PrIII 96 v

Annette König-Herick:F.PrIII 95 sg

Sylvia Stegemann:F.PrIII 94 sg

Frühjahrsprüfung 2008

Prüfungsergebnisse:

Werner Zimmermann:BH bestanden

Andreas Holthaus:BH bestanden

Helmut Stegemann:VPGII 98 89 97 284 sg.

Michael Grüter:VPGIII 96 87 98 281 sg.

Gisela Freese:VPGIII 74 74 88 236 bef.

Siggi Grahs: VPGIII 60 92 90 242

Rita Grüter:F.Pr II 95 sg.

Anne Dömeland:F.PrI 82 g

 

 

 

Frühjahr 2007

Am Sonntag den 29.04.2007 fand die Frühjahresprüfung statt. Nach ca. 7 Wochen regenloser Zeit bei teilweise hochsommerlichen Temperaturen der letzten Wochen, waren die Bedingungen in der Fährte so ungünstig wie schon lange nicht mehr. Bei staubtrockenem Acker und böigem Wind versandeten die Fährten regelrecht, sodaß einige Teilnehmer das Prüfungssoll nicht erreichen konnten. Rita Grüter ersuchte mit ihrer Labradorhündin "Dana" 19 Punkte (FPR 1), Siegfried Grahs mit dem Bouvier "Zorro" 47 Punkte (VPG 3) und Michael Grüter mit dem Rottweiler Hardes 57 Punkte (VPG 3). Es gab aber auch Hunde, die in der Fährte triebstark genug waren, und ihr Ziel erreichten. Ganz besonders hervorzuheben war die Leistung des Gastes H.H. Menzel mit seinem Schäferhundrüden Orby, der die FH 2 mit 100 Punkten absolvierte. Auch Anne Dömeland mit dem Riesenschnauzer "Digger" kam auf sehr gute 94 Punkte (VPG3). Die Sportskollegen Heinz Forstmann mit Schäferhündin "Cora" 87 Punkte und Gisela Freese mit Schäferhund "Cliff" 86 Punkte erreichten auch gute Ergebnisse.

Auf dem Vereinsgelände in Recke startete die Unterordnung mit erfreulichen Leistungen der Nachwuchshunde. Ruth Verlemann mit der Schäferhündin "Tinka", Herbert Grove mit dem Malinois "Dino" und die Gastführerin Jutta Forstmann mit der Schäferhündin "Bonny" bestanden die Prüfung ohne Probleme. Wir hoffen für die Zukunft erfolgreiche Schutzhunde nachziehen zu können.

Die VPG-Hunde erreichten in der Unterordnung folgende Punkte Anne mit Digger 90, Heinz  mit Cora 90, Siegfried mit Zorro 88, Michael mit Hardes 87, Gisela mit Cliff 85. Es sind keine schlechten Ergebnisse, aber Steigerungspotenzial ist vorhanden. Der Leistungsrichter Walter Ellinger bemängelte teilweise nicht PO-gerechtes führen. Es waren viele Hundeführerhilfen im Spiel, die abgebaut werden müßen. Auch ist bei einigen Hunden darauf zu achten, daß sie aktiver arbeiten. Das Triebpotenzial der Hunde ist dafür genügend vorhanden, muß aber in der Ausbildung positiver genutzt und nicht unterdrückt werden. 

Das Highlight der Prüfung lieferte Michael mit Hardes im Schutzdienst. Vorzügliche 97 Punkte erarbeitete der Rottweiler. Hervorragende Stell-und Verbellübungen, sehr gute Führigkeit und Griffe zeichneten den Hund aus. Bei der letzten Kampfhandlung trennte der Rüde schwer, das kostete im wesentlichen den minimalen Abzug.
Sehr erfreulich verlief auch der Schutzdienst von Gisela mit Cliff. Einschränkungen waren nur in der Führigkeit festzustellen, daran kann gearbeitet werden. Das Team erhielt 93 Punkte.
Anne und Siegfried hatten mit unruhigen Griffen und Mängeln in der Führigkeit zu kämpfen. Sie erzielten 86 und 84 Punkte.
Unser Gastführer Heinz bekam gute 85 Punkte.
 

BuiltWithNOF
k-DSC_0313-a
k-DSC_0324-a

Gesamt Tagessiegerin Anne Dömeland

k-DSC_0315-a
k-DSC_0314-a

Wir bedanken uns bei Walter Ellinger für die hervorragende Leistungsbeurteilung.    
 

k-DSC_0329-a
k-DSC_0331-a

v.l.n.r. A. Dömeland - M. Grüter      Leistungsrichter W. Ellinger         Prüfungsleiterin Silke Ludwig                1. Vorsitzender Sigfried Grahs

Den Pokal für den Besten Schutzdienst  Michael Grüter

Gesamtergebnisse :

1. Anne Dömeland mit Digger 94/90/86 270 Punkte
2. Gisela Freese mit Cliff  86/85/93 264 Punkte
3. Heinz Forstmann mit Cora 87/90/85 262 Punkte
4. Michael Grüter mit Hardes 57/87/97 241 Punkte
5) Siegfried Grags mit Zorro 47/88/84 219 Punkte

k-DSC_0332-a

Erfolgreich bestandene Begleithunde Prüfung   v.l.n.r. H. Grove - J. Forstmann - R. Verlemann

Am 14.10.2007 fand unsere Herbstprüfung statt, Prüfungsleiterin Anne Dömeland konnte 10 Prüfungsteilnehmer mit ihren Hunden beim Leistungsrichter Michael Vorsatz melden.

Zur Leistungsabnahme wurden gemeldet : eine BH - zwei F.PR. - eine FH1 - zwei VPG1 - eine VPG2 & 3 VPG 3. Nach einem gemeinsamen Frühstück wurde die Prüfungsabnahme im Fährtengelände aufgenommen. Bei der Fährtenarbeit konnte Silvia Stegemann mit ihrem Hund “ Haarkon “ die Beste Tagesleistung abrufen und wurde dafür vom Leistungsrichter mit der Höchstpunktzahl des Tages, 100 Punkte belohnt.

Nach einer Mittagspause begann der zweite Prüfungsabschnitt mit der Vorführung der Hund in der Abteilung Unterordnung. Hier konnte Michael Grüter mit seinem “ Hardes “ am Besten überzeugen.

Den besten “ Schutzdienst “ des Tages absolvierten Helmut Stegemann und sein Vargas.

Die vereinsinternen Pokale wurden vergeben an : Michael Grüter für die beste Fährtenarbeit und Unterordnung , sowie den “ Schutzdienstpokal “ an Helmut Stegemann.

Ergebnisse im Einzelnen :

Andreas Holthaus   BH      bestanden

Rita Grüter        F.Pr.1    85 Punkte

Silvia Stegemann    F.Pr.3   100 Punkte

Hanz Gözelt        FH. 1    83 Punkte

Helmut Stegemann  VPG1    81 / 81 / 99   261 Punkte

Giesela Freese     VPG3    92 / 72 / 93   258 Punkte

Wolfgang Schwenke VPG3    98 / 88 / 99   285 Punkte

Michael Grüter     VPG3    96 / 92 / 97   285 Punkte

Siegfried Grahs     VPG3    86 / 89 / 85   260 Punkte

[Home] [Vereinschronik] [Mitglieder] [Erfolge] [Prüfungen] [Termine] [Aktuelles] [Gästebuch] [Links] [Rechtswesen]